Wo spricht man mit Russen über Putin? Bei Tinder, natürlich!

73 Mädchen haben wir gefragt: “What do you think about Putin as a president and about crimea belonging to russia now?” Wir haben 25 zum Teil sehr geile Antworten bekommen. Von Angst, sich politisch zu äußern kann keine Rede sein. Die Antworten sind selbstbewusst und zum Teil auch überlegt und reflektiert.

Tinder, die beliebte Dating-App, bei der jeder Topf noch irgendeinen Deckel finden kann, ist wahrscheinlich einer der Orte im Internet, an dem die Leute am freigiebigsten mit ihren Meinungen und persönlichen Empfindungen sind. Mal angenommen, hier in Russland ist das ähnlich, dann kann man diese Intimität doch gleich mal ausnutzen um zu fragen, was die russischen Tindermädels von Putin und der Krim so halten.

Natürlich ist so ein kleiner Einblick in die politischen Gedanken der Russen nicht ausreichend, um wirklich Schlüsse über die politische Kultur Russlands ziehen zu können, aber dennoch sind die Antworten interessant. Einige sind emotional aufgeladen und strotzen vor Stolz aufs Vaterland und den starken Mann an der Spitze. Dagegen gibt es aber auch Stimmen, die sich deutlich gegen Putin äußern und auch die Annexion der Krim als Unrecht ansehen. Wieder andere sind völlig apolitisch und wünschen sich nur, dass es keinen Krieg gibt. Hier habt ihr die besten Antworten. Einen Kommentar dazu spar ich mir:

20140419_0296 20140419_0298 20140419_0300 20140419_0301 20140419_0305 Anna

 

Das ist mit Abstand die geilste Antwort:

 

20140419_0303